text.skipToContent text.skipToNavigation
Schutz vor Oberschenkel-Muskelkater

Skigymnastik-Übungen & Deine Bauerfeind Sports Compression Sleeves Upper Leg

Belastungen, die dem 2,5-Fachen des eigenen Körper­gewichts entsprechen

Belastungen, die dem 2,5-Fachen des eigenen Körpergewichts entsprechen – solchen extremen Kräften setzen sich professionelle Skifahrer bei Weltcuprennen aus. Die wirkenden Kräfte sind enorm und entsprechen im Schnitt einem Zusatzgewicht von rund 130 Kilogramm und das für die gesamte Dauer der Abfahrt. Stell Dir also vor, Du würdest den schwersten Deiner Freunde bei der Abfahrt auf den Schultern tragen – und immer daran denken: Tief in die Hocke gehen. Da brennen die Oberschenkelmuskeln fast schon bei der Vorstellung.

Zum Glück treten bei Hobbyskifahrern lange nicht so hohe Belastungen auf. Das Problem brennender Oberschenkel wirst Du wohl dennoch kennen. Hohe Geschwindigkeiten und Fliehkräfte fordern Deine körperliche Fitness heraus. Eine gute Saisonvorbereitung ist für den Spaß auf der Piste und als Verletzungsprophylaxe daher die Voraussetzung. Dabei helfen Skigymnastik-Übungen für die Oberschenkel- und Rumpfmuskulatur. Erfahre im Folgenden mehr über die Vorbereitung zum Skifahren und warum das Oberschenkel-Trainieren mit den Upper Leg Sleeves hilfreich ist.

Die Folge schlechter Vorbereitung: Oberschenkel-Muskelkater

Wird die Muskulatur stärker belastet als sonst, kann Muskelkater die Folge sein. Die sprunghaften Belastungen beim Skifahren führen bei unzureichender Vorbereitung häufig zum Muskelkater der Oberschenkel-Muskulatur. Meist entstehen die Oberschenkelschmerzen einen Tag nach der Belastung, deren Ursache kleine Risse im Muskel sind.

Skifahren & Belastungen: was tun bei Oberschenkel-Muskelkater?

Bei akutem Muskelkater helfen häufig das Erwärmen der betroffenen Muskulatur und eine leichte Massage. Die Maßnahmen regen die Durchblutung an und beschleunigen den Heilungsprozess. Besser ist jedoch die richtige Vorbereitung und Vermeidung von Muskelkater. Das wertvolle Hilfsmittel und Dein Must-have gegen Oberschenkel-Muskelkater: Die Bauerfeind Sports Upper Leg Sleeves zur

  • Vorbeugung von Muskelkater,
  • Beschleunigung der Regenration,
  • Verringerung von Muskelvibrationen und
  • Steigerung Deiner Leistung.

Skigymnastik-Übungen: Vorbereitung aufs Skifahren mit Krafttraining

Skifahren ist eben ein Sport, der zu hohen Belastungen Deiner Muskulatur führt. Mit dem folgenden Grundlagentraining trainierst Du Deine Bein- und Rumpfmuskulatur. Ebenfalls wichtig ist das Training von Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Darauf aufbauend solltest Du Deine Kondition in den Wochen vor dem Saisonstart mit Skigymnastik-Übungen verbessern. Die folgenden fünf Power-Übungen machen Dich fit zum Skifahren und eignen sich auch gut als Ski-Aufwärmübungen.

Tipp: Trage die Sports Upper Leg Sleeves bereits beim Training und profitiere von den Vorteilen.

1. Kniebeuge: zwei Mal 15 Wiederholungen
Achte auf einen schulterbreiten Stand und leicht nach außen zeigende Fußspitzen. Beuge die Knie, bis die Oberschenkel parallel zum Boden stehen, und achte auf einen geraden Rücken. Die Knie sollten bei der Übungsausführung nicht über die Fußspitze hinausragen. Zum Ausgleich kannst Du Deine Arme nach vorne strecken.

Tipp: Gehe statt Kniebeugen in die Abfahrtshocke, dabei hältst Du die Position in der Hocke für jeweils 30 Sekunden. Die Skigymnastik-Übung trainiert die Oberschenkelmuskeln besonders gut.

2. Standwaage: 15 Wiederholungen pro Seite
Deine Beine stehen schulterbreit auseinander. Ein Bein trägt das gesamte Körpergewicht, das andere streckst Du nach hinten und schiebst Deinen Rumpf in die Standwaage, bis Dein Oberkörper eine gerade Linie bildet. Halte die Position für einige Sekunden.

Tipp für gut trainierte Skifahrer: Spring zum Beginn der Übung mit dem Standbein auf eine Erhöhung – zum Beispiel auf eine kleine Kiste.

3. Seitstütz: 60 Sekunden pro Seite halten
Du befindest Dich in Seitenlage und stützt Dich mit Deinem Unterarm ab. Deine Knie sollten möglichst gestreckt sein. Die Füße sorgen für die nötige Stabilität. Anfänger können die Knie statt der Füße auf den Boden setzen. Richte Deinen Rumpf jetzt auf, bis Schulter, Becken und Knie eine Linie bilden, und halte die Position. Wiederhole die Übung anschließend für die andere Seite.

Tipp für gut trainierte Sportler: Heb das obere Bein an und halte die Position für 30 Sekunden.

4. Bergsteiger: zwei Mal 30 Sekunden
Diese Übung beginnst Du in der Liegestützposition. Du stützt Dich mit den Händen ab, Knie, Becken und Schulter bilden eine Linie. Anschließend ziehst Du abwechselnd das rechte und linke Knie schräg nach vorne zum jeweils gegenüberliegenden Ellbogen. Halte die Körperspannung während der gesamten Übung.

Tipp: Wenn Du es Dir schwieriger machen willst, nimm mit Deinen Händen einen breiteren Stand ein und beuge die Ellbogen tiefer.

5. Schwimmer: zwei Mal 30 Sekunden
In der Ausgangsposition liegst Du mit gestreckten Armen und Beinen flach auf dem Bauch und schaust nach unten. Dann hebst und senkst Du Deine Arme und Beine – und zwar ohne Bodenkontakt. Wenn Du den linken Arm anhebst, hebst Du das rechte Bein an und umgekehrt.

Tipp für Profis: Halte die Belastung für 45 Sekunden oder noch länger.

Besser trainieren & Skifahren mit der Sports Upper Leg Sleeves

Die komprimierende Wirkung der Sports Compression Sleeves Upper Leg regt die Blutzirkulation an und verbessert so die Sauerstoffversorgung Deiner Muskeln.

Du profitierst von
  • mehr Muskel-Leistung,
  • weniger Muskel-Vibrationen,
  • besserer Regeneration,
  • schnellerer Erwärmung und somit
  • besserem Schutz vor Verletzungen.

Die innovativen Technologien steigern Deine Performance! So sorgen die hochelastischen Strickfäden für eine dosierten Kompressionsdruck und die atmungsaktive Hightech-Mikrofaser für ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Den perfekten Sitz gewährleistet der breite und mit Noppenhaftband ausgestattete Abschlussrand. Der Kompressionseffekt stimuliert Deinen Blutkreislauf nachhaltig und verbessert den Sauerstofftransport durch den Körper.

Was das für Dich bedeutet?
Du kannst mehr trainieren und schneller regenerieren, während Du langsamer ermüdest, weniger Muskelvibrationen spürst und über mehr freie Energiereserven verfügst!

Made in Germany: Bauerfeind Sports Upper Leg Sleeves

Bauerfeind stellt seit Jahrzehnten hochwirksame medizinische Hilfsmittel her und betreut Spitzensportler. Die neue Sports-Produktlinie ist das Resultat dieses Engagements. Wir unterstützen Sportler beim Abrufen ihrer besten Leistung. Die Produkte entwickeln wir in unserem Innovations-Centrum weiter. Dabei fließen unsere gesammelten Erfahrungen aus dem Spitzensport und das Feedback der von uns unterstützen Sportler ein. Aus diesem Grund kannst Du Dir beim Skifahren mit den Bauerfeind-Produkten sicher sein, dass Du mit Hilfsmitteln durchstartest, die dem aktuellen Forschungsstand der Sportmedizin und Sportwissenschaft entsprechen.