text.skipToContent text.skipToNavigation
Kniebandage & Skifahren

Knieschmerzen beim Skifahren vermeiden

Reduziere das Verletzungsrisiko beim Skifahren

Ein Skiunfall ist schnell geschehen. Hast Du Dein Knie verdreht? Das ist ganz typisch für eine Skiverletzung. Rund ein Drittel aller Skiverletzungen pro Saison betreffen das Kniegelenk. Viele Betroffene klagen auch nach Regeneration und Aufbautraining weiter über Knieschmerzen beim Skifahren. Nicht selten kommt es auch ohne vorherige Verletzung dazu, dass Du gelegentlich Schmerzen in den Knien verspürst. Mit etwas Know-how und einer Kniebandage beim Skifahren bist Du startklar für die nächste Abfahrt – mit Spaß und ohne Schmerzen.
Denn ganz egal, ob die Knieschmerzen auf eine Verletzung zurückgehen oder nicht, mit einer Kniebandage zum Skifahren kannst Du
  • Knieverletzungen vorbeugen,
  • Knieverletzungen vorbeugen,
  • Das Stabilitätsgefühl im Knie steigern,
  • Überbelastungen des Kniegelenks vermeiden und
  • Schmerzen beim Skifahren lindern.
Wichtig bei Knieschmerzen beim Skifahren ist grundsätzlich: Vermeide Überbelastungen! Skifahren ist eine große Belastung für den Muskel- und Bandapparat – und besonders für das Kniegelenk. Seitliche Belastungen und Rotationen üben einen großen Druck auf die Menisken und starken Zug auf die Bänder aus. Die enormen Druck- und Zugbelastungen können Schmerzen auslösen und zu Verletzungen führen. Zusätzlich beanspruchen die Vibrationen durch den harten und unebenen Untergrund die Muskeln und Gelenke stärker.
Zur Vermeidung von Muskelkater ist eine gute Vorbereitung auf die Skisaison wichtig. Bei schlecht trainierten Muskeln können andernfalls Fehlhaltungen der Knie die Ursache sein, die Knieschmerzen begünstigen. Für eine bessere Führung des Knies und einer wirksamen Schmerzvorbeugung brauchst Du eine gut trainierte Muskulatur. Eine zusätzliche Unterstützung bietet das Tragen einer Kniebandage beim Skifahren.

Die Kniebandage zum Skifahren: So hilft Dir die Bauerfeind Sports Knee Support

Gegen Knieschmerzen beim Skifahren und Überbelastungen hilft Dir die Bauerfeind Sports Knee Support. Die Kniebandage stabilisiert Dein Knie, verbessert die Gelenkführung und reduziert Schwellungen. Dank der verbesserten Stabilität im Knie profitierst Du von mehr Kontrolle. Dank der optimalen Festigkeit der Kniebandage und gleichzeitiger Bewegungsfreiheit wird Dein Knie in seiner natürlichen Bewegung unterstützt – und Du kannst auf der Piste Gas geben.
Die Bedeutung der Pelotte – Skifahren nach Kreuzbandriss

Skifahren nach Meniskus-OP? Skifahren nach Kreuzband-OP oder Skifahren ohne Kreuzband? In vielen Fällen ist das Skifahren nach einer Knie-Operation bereits nach sechs Monaten wieder möglich. Nach abgeheilter Verletzung oder bei Gelenkverschleiß reicht die Kompression zum Schutz und Optimierung der Kniefunktion nicht aus. Daher vereint die Bauerfeind Sports Knee Support die Kompression mit einer Pelotte. Für eine gute Führung der Kniescheibe ist die Kniebandage mit einer Ringpelotte ausgestattet.
Hochwertige Verarbeitung für maximalen Tragekomfort

Durch das funktionelle Gestrick und die Belüftungszonen der Bauerfeind Knee Support erlebst Du einen hohen Tragekomfort. Der hochelastische Strickfaden sorgt im Bereich des Kniegelenks für eine fein dosierte Kompression. Die Skibandage ist dünn und lässt sich gut unter der Skikleidung tragen. Druckpunkte geben Dir ein positives motorisches Feedback und die innovative Pelotte fängt Druckspitzen auf. Dank der anatomischen Passform sitzt die Sports Knee Support sicher und bietet optimale Bewegungsfreiheit. Die Kniebandage zum Skifahren vereint drei Technologien:
  • Die anatomische 3D-Passform unterstützt Dich optimal und hilft bei der Entfaltung der maximalen Power.
  • Die weitmaschigen AIR-Belüftungszonen reduzieren das Gewicht, fördern die Kühlung bei extremer körperlicher Belastung und vermeiden die Bildung von Staunässe durch Schweiß.
  • Das KNIT-Gestrick der Sports Knee Support Bandagen integriert innovative Funktions-Zonen – eine optimale Kombination aus Festigkeit und Bewegungsfreiheit.
Vorteile der Kompression: Förderung von Durchblutung & Propriozeption

Der Druck von außen steigert die Durchblutung und Propriozeption, also die Wahrnehmung der Körperbewegung und -lage im Raum. Die gesteigerte Durchblutung verbessert die Nährstoffversorgung und fördert die Regeneration bei Mikroverletzungen. Die verbesserte Tiefenwahrnehmung führt dazu, dass Du die Signale aus dem Knie bewusster wahrnimmst und Du so von einer verbesserten bewussten sowie unterbewussten Kontrolle des Knies profitierst. Durch das Tragen der Sportbandage reduzierst Du Schmerz auslösende Fehlbelastungen, beugst dem Auftreten von Knieschmerzen vor und steigerst das Stabilitätsgefühl.

Stabilisiere Dein Knie!

Die leichte Kompression verbessert Deine Bewegungskontrolle bei längeren Abfahrten und Tagen auf der Piste. Auf diese Weise schützt Dich die Kniebandage vor Überlastungen. Bei Bewegung massiert die Sports Knee Support Bänder, Muskeln, Sehnen und das Bindegewebe mit positiven Auswirkungen auf die Sensomotorik. Deine Vorteile durch regelmäßiges Tragen der Kniebandage: Du wirkst Stress und Verletzungsrisiken entgegen, gleichzeitig klingen Überlastungsschmerzen schneller ab.